Keine Punkte in der Ferne

Sowohl unsere Erste als auch unsere Damen mussten mit einer Niederlage im Gepäck die Heimreise antreten.

Die Damen verloren mit 2:4 beim SV Nollingen und haben nun am kommenden Wochenende spielfrei.

Mit 0:2 musste sich unsere Erste in Denkingen geschlagen geben. Für Erheiterung sorgte nur unser erstmals ausprobierter Liveticker. Wer den gerne nachlesen möchte, hier kommt der Link:

http://www.fussball.de/…/m…/01SML006N0000000VS54898EVT9SILN7

Hoffen wir, dass das kommende Wochenende wieder erfolgreicher wird.

Ein Sonntag zum VerZWEIfeln

Zwei Spiele, zwei Punkte, zwei identische Ergebnisse mit jeweils zwei zu zwei Toren.

Unsere Erste musste sich mit diesem Ergebnis gegen den FC Kluftern begnügen. Fabian Bader und Erdal Akkol erzielten die Treffer für unser Team.

Mit demselben Ergebnis trennten sich unsere Damen II von der SG Sipplingen. Nadine Hetges und Michelle Mutter waren für unser Team erfolgreich.

Einen souveränen Sieg feierte bereits am Samstag unsere Zweite in Emmingen. Beim 4:0- Erfolg trafen Sven Zapke, David Benkler, Hassan Farhat und ein Eigentor. Damit überwintert man als sehr guter Dritter.

Unsere Damen I kamen hingegen unter die Räder. Trotz Führungstreffer von Franziska Schilling verlor man mit 1:6 gegen den SV Litzelstetten.

 

Herren: Erste wieder auf Erfolgskurs

Unsere Erste feierte am Sonntag einen enorm wichtigen Sieg bei der TuS Immenstaad. Nach zuletzt einigen sieglosen Spielen brachten die Tore von Dominik Schneble und Niklas Laible das Team auf die Siegerstraße.

Nicht ganz so erfolgreich war die Zweite bei ihrem Gastspiel in Steißlingen. Gegen die dortige Reserve reichte es trotz des Treffers von Valentin Hrelescu nur zu einem 1:1.

Sowohl unsere Dritte als auch die Damen 2 verloren ihre Spiele deutlich. Unsere Dritte verlor gegen die SG Zoznegg/Winterspüren II mit 1:4, der Führungstreffer durch Max Klein reichte leider nicht aus.

Eine herbe 11:2-Klatsche mussten unsere Damen 2 einstecken. Gina Renners Doppelpack sorgte dabei lediglich für Ergebniskosmetik gegen die klar überlegene SG Sauldorf.

Am Samstagnachmittag siegten die Damen 1 durch die Tore von Diana Müller (2x), Franziska Schilling und Marietta Lindner mit 4:3.

Dein Verein!

WP-Backgrounds Lite by InoPlugs Web Design and Juwelier Schönmann 1010 Wien